Thi Lan Nguyen

NguyenThiLanBesser spät als nie…

… haben wir uns gedacht, als Thi Lan Nguyen zu uns gestoßen ist. Nicht nur im Hinblick auf ihre schulische Karriere, sondern auch auf ihre Person.

Wir können uns glücklich schätzen, daß wir dieses lebensfrohe und lustige Mädchen kennenlernen durften, welches so gut wie nie schlechte Laune aufwies. Immer hatte sie ein offenes Ohr für uns und half uns mit ihren Ratschlägen über kleinere und größere Tiefs hinweg. Frei nach dem Motto „Wie in guten und in schlechten Zeiten“ stand sie uns auch in den ausweglosesten Situationen bei.

Und obwohl wir sie „nur“ seit einem Jahr kennen, kommt es uns so vor, als wären wir schon ewig Freundinnen. Thi Lan ist einfach ein Typ zum Knuddeln und Liebhaben, den man sich kaum noch wegdenken kann.

Mit ihrer Aktivität war sie teilweise ansteckender als eine Grippe (was hier nicht böse gemeint sein soll). Ob es nun in den Wintergarten, das La Mairie oder in irgendeine Eisdiele gehen sollte; man konnte sich ihr nicht verwehren und ihr keinen Wunsch abschlagen. Ihre Fröhlichkeit übertrug sich selbst auf die hartnäckigsten Pessimisten, die bei ihrer Anwesenheit so manchem Lachkrampf verfallen konnten.

Vor allem bei etwaigen Videoabenden ging „die Post ab“. Wenn man die Anwesenden beobachtete, konnte man von einem kleinen Schmunzeln über ein Grinsen bis hin zu lautem Gelächter alles mitverfolgen. Dies lag meist weniger an den Filmen, als eher an den von Thi Lan gelieferten Interpretationen (Ishmael?).

So richtig aufblühen konnte die kleine Grinsekatze erst, als wir uns im Bowling-Center befanden und sie mal so richtig mit Rebecca spielen konnte.

Negatives kann man über Thi Lan eigentlich nicht berichten. Wir haben kaum schlechte Angewohnheiten bei ihr entdecken können: Alkohol nur in Maßen, nur – wenn überhaupt – passives Rauchen, kein Fingernagel knabbern oder sonstwas in der Richtung.

Wir wollen hoffen, daß wir uns nach dem geschafften Abitur nicht aus den Augen verlieren, damit Du uns noch lang erhalten bleibst!!!!

Sabine Krahn und Kathrin Kaiser