Petra Totenhaupt

TotenhauptPetraPetra Totenhaupt

Petra ist eine Fanatikerin- fanatisch nach Jan, fanatisch nach Tapsi, ihrem Hund.

Zudem hat sie einen Vogel- natürlich einen echten!

Die Treue zu ihren Freunden, männlicher oder weiblicher Natur, ist bemerkenswert. Ein Beweis dafür ist ihre mittlerweile 5-jährige Beziehung zu Jan (was wir manchmal nicht ganz verstehen konnten und können!).

Sie schafft es immer, ihre Hobbies wie Tanzen bei den „Tanzspatzen“, Kino oder Disco und ihre Freunde unter einen Hut zu bekommen.

Auffallend jedoch ist ihr außergewöhnlicher Geschmack in Sachen Mode oder Musik, den manche als „seltsam“ beschreiben würden. Besonders geschminkt beschreibt sie sich selbst mit der Bezeichnung „Papagei“.

Dies paßt auch, wenn man bedenkt, wieviel und gern sie redet. Doch andererseits kann sie auch gut zuhören.

Liebevoll kümmert sie sich um ihre kleine Schwester und um ihre Nachhilfeschüler, die sie in ihrem Lieblingsfach, Mathe, quält.

Ihre Gutgläubigkeit bzw. ihr Talent, ins Fettnäpfchen zu treten (u.a. bei Frau Spielmann), werden oft schamlos ausgenutzt.

Auch ihre Sturheit, die dadurch zum Ausdruck kommt, daß sie meint, nasse Haare im Winter verursachten keine Erkältung, sorgt für Gelächter.

Doch wirklich ‘drauf hat sie’s in Sachen Organisation und Verantwortung übernehmen (Finanzen, ihr Job bei der Tankstelle).

Sie neigt zu Perfektion, was ihr schon früh den Spitznamen „Petrus Motz“ einbrachte.

Alles Liebe und Gute!

Deine Freundinnen Nicole und Nele